Kaiserburg

Stadt Salzburg

auch Kayserburg oder Kaiserhof


Die Kaiserburg hat ihren Namen vom hochfürstlichen Hauptmann Hans Kayser, der das Anwesen in der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts bewohnte.

Der Bau ist auf den Rupertihof (auch Schloss St. Rupert oder Lasserhof) ausgerichtet. Er ist in Privatbesitz und nicht zu besichtigen.

Hellbrunner Allee 50
5020 Salzburg