Burg Hohenwerfen

Burg Hohenwerfen
© Schlösser und Burgenverwaltung
Die erste Nennung ist 1139 überliefert, im 13. Jahrhundert kam die Burg an Graf Chuno von Werfen-Guetrat. 1299 mussten die Guetrater ihren Besitz an den Erzbischof abgeben und erhielten die Burg als Lehen. Nach weitreichenden Ausbauten im 16. und einem Brand in den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts wird die Burg derzeit museal genutzt und beherbergt eine Falknerei.


Burgstraße 2

5450 Werfen

Telefon: +43 6468 7603-0
Fax: +43 6468/7604-3

Internet: www.salzburg-burgen.at