EU-Flash Nr. 68 vom 27. Februar 2019

 Euroscola: Europäisches Parlament öffnet seinen Plenarsaal für Schülerinnen und Schüler

Euroscola ist ein Programm des Europäischen Parlaments, das Schülerinnen und Schülern aus allen EU-Mitgliedstaaten den Besuch des Europäischen Parlaments in Strassburg ermöglicht. Den Jugendlichen werden in einem einleitenden Vortrag Grundkenntnisse über die Europäische Integration vermittelt.

Schülerinnen und Schüler werden für einen Tag EU-Politiker in Strassburg.

Europäisches Parlament in Strassburg.
Foto: © privat
Im Europäischen Parlament in Strassburg begeben sich die Schülerinnen und Schüler in die Situation der EU-Abgeordneten. In internationalen Arbeitsgruppen führen sie Debatten und erleben die Entscheidungsprozesse im Europäischen Parlament hautnah als Entscheidungsträgerinnen und -träger.

Jetzt um die Teilnahme an Euroscola 2019 bewerben!

Um den zahlreichen interessierten Schulen für das Schuljahr 2019/2020 die Möglichkeit zu geben, "Ihren" persönlichen Euroscolatermin besser planen zu können, werden die Termine heuer aufgrund der Teilnahme an einem Wettbewerb vergeben. Für die Teilnahme am Wettbewerb können interessierte Schülerinnen und Schüler ein Projekt zum Thema:

"Wählen ist cool: Wie sag ich´s meinen Freunden?"

gestalten. Die Gestaltung des Projekts ist der Kreativität der Schülerinnen und Schüler überlassen. Es sollten jedoch auf jeden Fall mehrere Klassen miteinbezogen werden. Als Nachweis hierfür könnten z.B. Fotos oder Videos von einem Infopoint, Informationsständen, Webseiten sowie diverse Projektabläufe etc. dienen.

Die Plätze für eine Reise zum Europäischen Parlament in Strassburg werden aufgrund der Qualität, des Aufwands und der Originalität sowie der Nachhaltigkeit der jeweiligen Projekte vergeben. Pro Reise stehen max. 24 Plätze für Schülerinnen und Schüler sowie 1-2 Plätze für Begleitpersonen zur Verfügung. Das Europäische Parlament gewährt den Gruppen einen Fahrtkosten- und Aufenthaltszuschuss. Ebenso werden für ev. begleitende Journalist/innen die Reisekosten übernommen

Der Wettbewerb steht Schülerinnen und Schülern ab 16 Jahren mit guten Englisch- oder Französischkenntnissen offen.

Stichtag für Einreichungen ist der 31. März 2019.

Kontakt für Rückfragen: doris.stolz@ep.europa.eu

Impressum - Europa Spezial und EU-Flash abonnieren- Europa-Seiten des Landes