Wörterbuch einfache Sprache

Hier werden schwer verständliche Begriffe erklärt

A

Abschluss-plenum

Jede Landtags·sitzung endet damit, dass sich alle Abgeordneten und die Mitglieder der Regierung noch einmal im Sitzungs·saal treffen.

Dort werden alle Ausschuss·beschlüsse, die seit der letzten Landtags·sitzung beschlossen wurden, noch einmal von allen abgestimmt.

Ausschuss für Europa, Integration und Regionale Außenpolitik

Hier geht es um Themen, die mit der Zusammenarbeit von Österreich und anderen Ländern in der EU zu tun haben.


Ausschuss für Umwelt, Natur- und Klimaschutz

Hier geht es um Dinge, die Einfluss auf unsere Umwelt haben


Ausschuss für Infrastruktur, Verkehr, Wohnen und Raumordnung:

Hier geht es um Dinge, die gebaut werden, damit sie die Menschen nützen können. Zum Beispiel Kanalleitungen, Straßen und Häuser.

Raumordnung ist ein Plan, der sagt wo etwas gebaut werden darf und wo nicht.


Ausschuss der Regionen (ADR)

Im Ausschuss der Regionen sitzen Menschen aus vielen EU-Ländern. Sie kümmern sich um die Interessen der Regionen. In Österreich sind das die Bundesländer. Der Ausschuss der Regionen hilft dem Rat der EU und der Europäischen Kommission, wenn sie Entscheidungen treffen.“




B
C
D
E
F

Finanz-ausschuss

Hier entscheiden die Abgeordneten, wofür das Land Salzburg Geld ausgeben soll.

Finanz-überwachungs-ausschuss

Hier wird überprüft, ob das Geld vom Land sorgsam und richtig ausgegeben wird.


G

Gemeindeordnung

In einer Gemeinde werden viele Sachen geregelt, damit die Menschen gut miteinander leben können. Gemeinden müssen sich an Regeln halten. Viele Regeln macht das Bundesland der Gemeinde. Und viele Regeln stehen in der Gemeinde·ordnung


H
I
J
K
Kinder. und Jugendanwaltschaft

Die Kinder- und Jugendanwaltschaft kümmert sich darum, dass die Rechte der Kinder und Jugendlichen eingehalten werden

L

Landes-amts-direktor
Der Landes-amts-direktor ist der höchste Beamte im Bundesland Salzburg.

Landes-haupt-mann
Der Landes-haupt-mann ist der Vorsitzende einer Landesregierung.

Landes-haupt-mann-stell-vertreter
Der Landes-haupt-mann-stell-vertreter vertritt den Landes-haupt-mann, wenn dieser nicht arbeiten kann oder auf Urlaub ist.

Landes-rat
Als Landes-rat oder Landes-rätin bezeichnet man ein Mit-glied einer
Landes-regierung.
Der Landes-rat ist innerhalb der Landes-regierung für einen bestimmten Bereich zuständig.
Ein Bereich ist zum Beispiel Soziales.

Landes-regierung
Die Landes-regierung wird vom Land-tag gewählt.
Zur Landes-regierung gehören der Landes-haupt-mann, sein Stell-vertreter und die Landes-räte.

Land-tag
Der Land-tag ist das Landes-parlament im Bundes-land Salzburg.
Der Land-tag beschließt die Landes-gesetze für das Bundes-land Salzburg.

Landtags-abgeordnete
Der Salzburger Landtag besteht aus 36 gewählten Politikerinnen und Politikern. Diese Politiker und Politikerinnen heißen Landtags·abgeordnete. Die Abgeordneten stimmen über neue Gesetze ab.

Bei einer Landtags·sitzung besprechen die Landtags·abgeordneten und die Landes·regierungs-Mitglieder wichtige Themen.


 


M

Mozarteum

Das Mozarteum ist ein Gebäude in der Stadt Salzburg.
Im Mozarteum befindet sich eine Schule für Musik und Kunst.
Im Mozarteum finden auch Veranstaltungen mit Musik und Gesang statt.

Wenn Menschen kein Einkommen haben, brauchen sie Hilfe von dem Staat, in dem sie wohnen. In Österreich bekommen diese Menschen einen gewissen Geldbetrag, die so genannte Mindestsicherung. Mit dem Geld können sie sich eine Wohnung mieten und essen kaufen.



N

News-letter
Ein News-letter ist eine Nachricht.
In einem News·letter stehen Informationen.
Meistens bekommt man einen News·letter elektronisch.
Zum Beispiel mit einer E-Mail.


O
P

Petitions-ausschuss
Hier werden Wünsche der Bevölkerung besprochen.


Q
R
S

Stipendium
Ein Stipendium ist eine Hilfe für Studierende. Die Studierenden bekommen Geld.


T

Tagesordnungs-punkt
Jede Sitzung ist in Tagesordnungs·punkte eingeteilt. Jeder Tagesordnungs·punkt bekommt ein eigenes Thema. Dieses Thema wird dann in dem jeweiligen Tagesordnungs·punkt diskutiert.


U
V
Verwaltungsgerichtshof
Der Verwaltungs·gerichtshof ist ein Höchts·gericht. Der Verfassungs·gerichtshof und der Oberste Gerichtshof sind auch Höchts·gerichte.

Verfassungs- und Verwaltungsaus-schuss
Hier werden Gesetze beschlossen.

W

X
Y
Z ​

Ein Zweit·wohnsitz ist eine Wohnung oder ein Haus zum Wohnen in der Freizeit. Zum Beispiel eine Ferien·wohnung. Zum Beispiel eine Wohnung für das Wochenende oder für den Urlaub.