Öffentliche Bibliotheken und Bildungsmedien

Amtshilfeübereinkommen Bildungsmedien

Das Land unterstützt in den Bereichen Grundstufe und Sekundarstufe I die Schulerhalter.

Im Rahmen von Amtshilfeübereinkommen gem § 28 SchuOG 1995 (2)

  • gibt das Land Salzburg salzburgspezifische Bildungsmedien in Auftrag;
  • gibt das Land Salzburg gemeinsam den anderen Ländern österreichspezifische Bildungsmedien in Auftrag;
  • kauft das Land Salzburg bei einschlägigen Firmen aktuelle Bildungsmedien;
  • erwirbt für diese Medien alle erforderlichen Rechte für den Verleih, das Streaming und die öffentliche Aufführung im Unterricht;
  • stellt diese Medien den so genannten Vertragsschulen (=Schulen, für die mit dem Rechtsträger ein Amtshilfeübereinkommen besteht) durch Streaming zur Verfügung;
  • zahlt das Land Salzburg eine pauschalierte Vergütung an die Verwertungsgesellschaften für Filmaufführungen im schulischen Unterricht im Sinne von § 56c UrhG sowie eine pauschalierte Vergütung an die Verwertungsgesellschaften Literar-Mechana Wahrnehmungsgesellschaft für Urheberrechte GmbH und Bildrecht GmbH, Gesellschaft zur Wahrnehmung visueller Rechte, für Kopiergeräte an Schulen gem § 42b Abs2 Z 2 UrhG (Betreibervergütung; Reprografievergütung).