Logo Land Salzburg
Mobile-Version
von A bis Z

Führerschein

Der Führerschein unterstützt Mobilität und Unabhängigkeit. Gleichzeitig bedeutet der Erhalt der Lenkberechtigung und das Lenken von Fahrzeugen Verantwortung.


Die Voraussetzungen zum Erhalt des Führerscheines unterliegen daher im Interesse der allgemeinen Verkehrssicherheit verschiedenen rechtlichen Regelungen (vor allem Kraftfahrgesetz und Führerscheingesetz).

Weiterführende Informationen finden Sie auch unter nachstehenden Links:

  • Erhalt des Führerscheins
    Im Rahmen der 8. Führerscheingesetz-Novelle, BGBl. I Nr. 152/2005, wurde mit Wirkung ab 1.10.2006 das Verfahren für die Einbringung von Anträgen zum Erhalt einer Lenkberechtigung (Führerschein) geändert.
  • Scheckkartenführerschein
    Mit der 8. Führerscheingesetz-Novelle, BGBl. I Nr. 152/2005, wurde die Abwicklung für den Erhalt des Führerscheins ab 1.3.2006 geändert.
  • L 17 wird in Deutschland seit 1. Juli 2011 nicht anerkannt

    Weitere Informationen:  

Zusätzlich finden Sie Informationen auf den Seiten der Bezirkshauptmannschaften

sowie auf den Seiten der Bundespolizeidirektion Salzburg.