Logo Land Salzburg
Mobile-Version
von A bis Z

Eisenbahnen

Bild: ÖBB Lokomotive / (c) ÖBB Die Eisenbahn spielt in Salzburg für den Personen- und Gütertransport nach wie vor eine bedeutende Rolle. Ein gut ausgebautes und leistungsfähiges Schienennetz ist deshalb von enormer Bedeutung für die wirtschaftliche Entwicklung Salzburgs.
Bild: Salzburger Lokalbahn / (c) L. Schober, lokalbahn.info

Das Schienennetz (ÖBB) in Salzburg weist eine Länge von etwa 304km auf.

Die zuständige Behörde für Hauptbahnen (z.B. Westbahnstrecke) ist das Bundesministerium für Verkehr, Inovation und Technologie (BMVIT).

Alle anderen ebenfalls für den öffentlichen Verkehr bestimmte Strecken fallen unter Nebenbahnen. Eine Nebenbahn wäre z.B. die Pinzgaubahn, und die Salzburger Lokalbahn.

Bild: Steiermaerkische Landesbahn, Lokomotive / (c) Steiermärkische Landesbahnen

Verkehrsplanung

Rechtlich gibt es eine Unterscheidung in Hauptbahn, Nebenbahn und Anschlußbahn.
Weiters fährt in der Stadt Salzburg der O-Bus, welcher rechtlich ebenfalls als Eisenbahn einzustufen ist.
Rechtliche Grundlage für alle Eisenbahnen ist das Eisenbahngesetz 1957.
Rückfragen: