Logo Land Salzburg
Mobile-Version
von A bis Z

Umwelt, Natur und Wasser
im Land Salzburg

Klimabonus für Jahreskarten
im SVV

Jahreskartenförderung

Rund 30% des Treibhausgasausstoßes wird im Land Salzburg durch den Straßenverkehr verursacht. Ein Umsteigen auf den öffentlichen Verkehr ist daher eine wichtige Maßnahme für den Klimaschutz. Denn nur 2 Prozent der CO2-Emissionen des Verkehrs stammen von Bahn und Bus. Mit der Förderung von Jahreskarten will das Land Salzburg Menschen zum Umsteigen auf den öffentlichen Verkehr bewegen und so Salzburgs neuen Weg anBAHNen.

Weitere Informationen zur Jahreskartenförderung

Aktuelles zum Thema Umwelt

Hochwasserschutz im Oberpinzgau weiter verbessern

Arbeitsausschuss-Sitzung der Salzburger Landesregierung

Leben unter Wasser

Nationalpark-Ausstellung in Fusch im Wildpark Ferleiten noch bis Anfang Oktober

Massiver Starkregen brachte Überschwemmungen im Tennengau

Aufräumarbeiten laufen / B159 zwischen Kaltenhausen und Rif ab Mittag wieder einspurig befahrbar

Aktuelles zum Thema Natur

Neuer Name zum 25er für Großglockner-Forschungsstation

Rössler zu Eberhard-Stüber-Forschungsstation: Pionierarbeit in ökologischer Grundlagenforschung

BORG Mittersill ist neue Partnerschule des Nationalparks

Rössler: Nationalpark und Schule als innovative, zukunftsorientierte und über Generationen reichende Partnerschaft

Gemeinsam der Natur auf der Spur

EuRegio-Familien-Wanderung mit Hüttenübernachtung auf der Erentrudisalm am 20. und 21. September

Aktuelles zum Thema Wasser

Anträge für Beihilfe aus dem Katastrophenfonds bei Gemeinde stellen

Schwaiger: Betroffenen Menschen rasch und unbürokratisch helfen

Hochwasserlage entspannt sich langsam

Kein Vorsorgealarm für Zentrum von Mittersill mehr nötig / Wasser aus Überflutungsbereichen rinnt ab

Zivilschutzalarm für das Ortszentrum von Mittersill

Mittersill mit höchsten Pegelstand / Zivilschutzalarm als Vorsichtsmaßnahme