Logo Land Salzburg
Mobile-Version
von A bis Z

Umwelt, Natur und Wasser
im Land Salzburg

Klimabonus für Jahreskarten
im SVV

Jahreskartenförderung

Rund 30% des Treibhausgasausstoßes wird im Land Salzburg durch den Straßenverkehr verursacht. Ein Umsteigen auf den öffentlichen Verkehr ist daher eine wichtige Maßnahme für den Klimaschutz. Denn nur 2 Prozent der CO2-Emissionen des Verkehrs stammen von Bahn und Bus. Mit der Förderung von Jahreskarten will das Land Salzburg Menschen zum Umsteigen auf den öffentlichen Verkehr bewegen und so Salzburgs neuen Weg anBAHNen.

Weitere Informationen zur Jahreskartenförderung

Aktuelles zum Thema Umwelt

Entwicklungsmotor für die Alpenregionen

Internationale Konferenz zum Alpenraum-Programm in Salzburg mit knapp 500 Teilnehmern aus sieben Alpenstaaten

Salzburg legt bereits 2015 ausgeglichenen Haushalt vor

Konsequente Reformen, enorme Budgetdisziplin und vernünftiges Schuldenmanagement ermöglichen vorzeitig schwarze Zahlen

Neues Salzburger Nationalparkgesetz beschlossen

Beschluss des Verfassungs- und Verwaltungsausschusses des Salzburger Landtages

Aktuelles zum Thema Natur

Geführte Wanderung im herbstlich gefärbten Wiegenwald

Nationalpark Hohe Tauern lädt am Nationalfeiertag zu kostenloser Exkursion ins Stubachtal ein

Schilfwiese bei Hallein-Taxach wird durch Retentionsprojekt aufgewertet

Rössler: Von Hochwasserschutzprojekt "Essigmann-Lacke" profitiert auch der Naturschutz

Salzburg legt bereits 2015 ausgeglichenen Haushalt vor

Konsequente Reformen, enorme Budgetdisziplin und vernünftiges Schuldenmanagement ermöglichen vorzeitig schwarze Zahlen

Aktuelles zum Thema Wasser

Schilfwiese bei Hallein-Taxach wird durch Retentionsprojekt aufgewertet

Rössler: Von Hochwasserschutzprojekt "Essigmann-Lacke" profitiert auch der Naturschutz

Salzburg legt bereits 2015 ausgeglichenen Haushalt vor

Konsequente Reformen, enorme Budgetdisziplin und vernünftiges Schuldenmanagement ermöglichen vorzeitig schwarze Zahlen

Sprachrohr der Salzburger Wasserversorger

Schwaiger: Dachverband der Wasserversorger ist Erfolgsgeschichte