Logo Land Salzburg
Mobile-Version
von A bis Z

Veterinärmedizin

Bildrechte LMZ/Otto Wieser


Die Veterinärverwaltung des Landes Salzburg hat eine besondere Verantwortung für die Erhaltung gesunder Tierbestände als Grundlage für die Produktion gesunder Lebensmittel tierischer Herkunft.

Die Maßnahmen für die Erhaltung der Tiergesundheit, die Tierseuchenbekämpfung, der Tierschutz und die Tierhaltung, die Arzneimittelanwendung bei Tieren, sowie die begleitende Produktkontrolle und Qualitätssicherung tierischer Lebensmittel ("vom Stall bis auf den Teller") sind die wesentlichen Arbeitsschwerpunkte.

Aktuelles: Empfehlungen zum Verhalten bei Begegnungen mit Alm- und Weiderindern

Alljährlich kommt es zu Konflikten zwischen Wanderern und Almtieren, die leider nicht immer glimpflich ablaufen. Um eine Verletzung durch Almtiere zu vermeiden sollten einige Grundregeln beachtet werden und einige Verhaltensweisen der Almrinder bekannt sein.

Ein neuer Folder wurde in Zusammenarbeit mit dem Tierschutzombudsmann erstellt.