Logo Land Salzburg
Mobile-Version
von A bis Z

Migrationsstelle des Landes Salzburg



Das Fachreferat Migration des Landes Salzburg ist als Dienststelle des Amtes der Salzburger Landesregierung in der Abteilung 12 - Kultur, Gesellschaft, Generationen eingegliedert und wird von Hofrat Mag. Franz Erwin Eiersebner geleitet. Ressortzuständig ist Landesrätin Mag.a Martina Berthold MBA.

Verständnis von Integration

Integration (und Diversität) wird als ein zweiseitiger Prozess, der

  • von ImmigrantInnen individuelle Leistungen (Erwerb der Landessprache, Kenntnisse, Respektierung der Normen und Einhaltung der Gesetze des Aufnahmelandes und der Europäischen Gemeinschaft)

sowie

  • von der Aufnahmegesellschaft die Gewährung der rechtlichen, sozialen, ökonomischen und kulturellen Rahmenbedingungen, die den ImmigrantInnen Chancengleichheit und gesellschaftliche Teilhabe ermöglicht.


Aufgaben

Die Koordinationsstelle für "Migration" nimmt folgende Aufgabenbereiche wahr:

  • Koordination von Migrationsprojekten und Initiativen mit dem Ziel der Verbesserung und Erleichterung der Integration
  • Förderung von Integrationsmaßnahmen durch das Land Salzburg
  • Vernetzung, Wissenstransfer und Zusammenarbeit mit internen Dienststellen und externen Kooperationspartnern
  • Aufbereitung von Fachinformationen zum Thema Migration
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Bewusstseinbildung für die Notwendigkeit einer aktiven Integrationspolitik bei der Aufnahmegesellschaft und den MigrantInnen sowie deren Communities


Kontakt

Abteilung 12 - Kultur, Gesellschaft, Generationen
Fachreferat 12/06 - Migration
Schießstattstraße 2, 5020 Salzburg
Tel.: (0662) 8042 - 3591
eMail: migration@salzburg.gv.at

Team