Logo Land Salzburg
Mobile-Version
von A bis Z

Landesheime und Landesanstalten
für Menschen mit besonderen Bedürfnissen


Das Land Salzburg ist in der sozialen Wohlfahrt auch selbst Rechtsträgerin von betriebsähnlichen Einrichtungen, die kurz als Landesheime bezeichnet werden.

Ergänzend zum Dienstleistungsangebot zahlreicher Organisationen in der sozialen Wohlfahrt erfüllen unsere Landesheime ihren Versorgungsauftrag für Menschen mit besonderen Bedürfnissen dort, wo auf Grund der Schwere der Pflegebedürftigkeit oder eines landesweiten Koordinationsbedürfnisses oder wo aus historisch gewachsener Aufgabenzuordnung, das Land mit einer eigenen betriebsähnlichen Einrichtung gefordert und/oder sinnvoll vertreten ist.

Einen ersten - virtuellen - Eindruck unserer Arbeit für Menschen mit besonderen Bedürfnissen
vermittelt unsere Präsentation und Folienausdruck.

  • Entgelte, Gebühren und Beiträge (Regierungsbeschluß)
  • Organigramm


Welche Aufgabe konkret bewältigt wird und welche zeitgemäße Betreuungskonzepte wir anwenden,
davon überzeugen Sie sich am besten durch einen Besuch in unseren Einrichtungen.

  • in der Landesregierung politisch zuständig:
    Landeshauptmann-Stellvertreter Dr. Christian Stöckl
  • im Amt der Landesregierung zuständig:
    Mag. Thomas Schmiedbauer


Rückfragen: