Logo Land Salzburg
Mobile-Version
von A bis Z

Bildung / Forschung im Land Salzburg

Bildung im Bundesland Salzburg

Das Land Salzburg bietet ausgezeichnete Ausbildungs- und Forschungseinrichtungen: Kindergruppen und Kindergärten, Grund- und Berufsschulen, Landwirtschaftliche Schulen, Fachschulen, Hochschulen, Universitäten und viele andere Möglichkeiten zur Weiterbildung. Zu all diesen Themen gibt es aktuelle Informationen auf den folgenden Seiten, außerdem beim Schulratgeber, Studiumsratgeber und Bildungsratgeber sowie im Salzburger Bildungsnetz. Einen Überblick über die Schulen im Bundesland Salzburg erhalten Sie in der Schuldatenbank.

Bildung und Weiterbildung


Forschung im Bundesland Salzburg

Wissenschaft und Forschung zählen zu den wichtigsten Grundlagen einer positiven Zukunftsentwicklung. Ziel des Wissenschaftsressorts ist es daher, den Wissenschafts- und Forschungsstandort Salzburg weiter auszubauen und international zu positionieren. Der im Oktober 2002 errichtete Wissenschafts- und Forschungsrat des Landes Salzburg hat seither umfangreiche Empfehlungen ausgearbeitet. Die Umsetzung der Empfehlungen haben dazu beitragen, Wissenschaft, Forschung und technologische Entwicklung in Salzburg zu stärken. Vorsitzender des Rates ist KR Dipl. Dipl.-Ing. Dr. Otto Zich.

Wissenschaft und Forschung

Aktuelles zum Thema Bildung

Die Besten des Wettbewerbs "Känguru der Mathematik" geehrt

Pallauf überreichte Preise an beste Salzburger Schülerinnen und Schüler des diesjährigen Mathematik-Wettbewerbs

Vereinbarung über sprachliche Frühförderung unterzeichnet

Haslauer und Kurz: Bund stellt Ländern über neue 15a-Vereinbarung jährlich 20 Millionen Euro zur Verfügung

Spatenstich für Schulneubau am Holztechnikum Kuchl

Haslauer: Holzindustrie, Land Salzburg und Bund investieren 9,8 Millionen Euro in die Zukunft der Holzausbildung

Aktuelles zum Thema Forschung

EU-Programm "Horizon 2020" vorgestellt

Landtag informierte sich über Forschungs- und Innovationsförderung / 5,7 Millionen Euro für Salzburger Projekte lukriert

Christian-Doppler-Preis ausgeschrieben

Einreichungen in vier Sparten für den Forschungspreis noch bis 31. Juli 2015 möglich

Aufarbeitung der Rolle der CDK während der NS-Zeit

Beschluss des Sozial- und Gesundheitsausschusses des Salzburger Landtags

Rückfragen: