Logo Land Salzburg
Mobile-Version
von A bis Z

Bezirke und Gemeinden

Die Fläche des Landes Salzburg umfasst mehr als 7.000 km². Das Land unterteilt sich in sechs politische Bezirke. Die Bezirkshauptmannschaften befinden sich in der Stadt Salzburg (Bezirk Salzburg-Umgebung/Flachgau), in Hallein (Tennengau), in St. Johann im Pongau (Pongau), in Zell am See (Pinzgau) und in Tamsweg (Lungau). Die sechste Bezirksverwaltungsbehörde ist der Magistrat der Stadt Salzburg, der seinen Sitz am Mirabellplatz hat. Jeder der fünf Gaue des Landes - Flachgau, Tennengau, Lungau, Pongau und Pinzgau - ist gekennzeichnet durch eine typische Landschaft, die Eigenart seiner Bewohner, seiner Kultur und seines Brauchtums.

Auf die sechs politischen Bezirke verteilen sich insgesamt 119 Gemeinden mit mehr als 520.000 Einwohnern (Stand 2004). Die meisten der Salzburger Gemeinden sind Ortsgemeinden, elf davon sind Stadtgemeinden, 24 Marktgemeinden. Die Landeshauptstadt Salzburg ist die einzige Stadt des Landes mit eigenem Statut. Nach Bezirken gereiht erhalten Sie auf den Gemeinde-Seiten Anschrift, Telefon-Nummern und E-Mail-Adressen. Ein Klick auf die jeweilige Gemeinde ermöglicht den virtuellen Zugang zu allen Informationen aus der Gemeinde.


Aktuelles aus der Landeskorrespondenz

Wunschstandorte für Radboxen auf Website deponieren

Mayr: Fahrradabstellmöglichkeiten sollen bedarfsgerecht realisiert werden

Massiver Starkregen brachte Überschwemmungen im Tennengau

Aufräumarbeiten laufen / B159 zwischen Kaltenhausen und Rif ab Mittag wieder einspurig befahrbar

So klingt's in Flachau

Pallauf beim 5. Flachauer Sänger- und Musikantentreffen

BORG Mittersill ist neue Partnerschule des Nationalparks

Rössler: Nationalpark und Schule als innovative, zukunftsorientierte und über Generationen reichende Partnerschaft

Fotowettbewerb "Der Lungau blüht auf" noch diese Woche

Einsendeschluss ist Sonntag, 14. September / Projekt des UNESCO Biosphärenparks