Logo Land Salzburg
Mobile-Version
von A bis Z

Bezirke und Gemeinden

Die Fläche des Landes Salzburg umfasst mehr als 7.000 km². Das Land unterteilt sich in sechs politische Bezirke. Die Bezirkshauptmannschaften befinden sich in der Stadt Salzburg (Bezirk Salzburg-Umgebung/Flachgau), in Hallein (Tennengau), in St. Johann im Pongau (Pongau), in Zell am See (Pinzgau) und in Tamsweg (Lungau). Die sechste Bezirksverwaltungsbehörde ist der Magistrat der Stadt Salzburg, der seinen Sitz am Mirabellplatz hat. Jeder der fünf Gaue des Landes - Flachgau, Tennengau, Lungau, Pongau und Pinzgau - ist gekennzeichnet durch eine typische Landschaft, die Eigenart seiner Bewohner, seiner Kultur und seines Brauchtums.

Auf die sechs politischen Bezirke verteilen sich insgesamt 119 Gemeinden mit mehr als 520.000 Einwohnern (Stand 2004). Die meisten der Salzburger Gemeinden sind Ortsgemeinden, elf davon sind Stadtgemeinden, 24 Marktgemeinden. Die Landeshauptstadt Salzburg ist die einzige Stadt des Landes mit eigenem Statut. Nach Bezirken gereiht erhalten Sie auf den Gemeinde-Seiten Anschrift, Telefon-Nummern und E-Mail-Adressen. Ein Klick auf die jeweilige Gemeinde ermöglicht den virtuellen Zugang zu allen Informationen aus der Gemeinde.


Aktuelles aus der Landeskorrespondenz

Familienpicknick am 1. August in Thalgau

Frühstücksbuffet, Familienspiele und Stationen für Groß und Klein im Sport- und Freizeitzentrum Thalgau

Waldbrandgefahr weiter gestiegen

Schwaiger: Kurze Regenschauer bringen keine Entwarnung / Lungau derzeit nicht betroffen

Falknerei-Sonderprogramm auf der Erlebnisburg Hohenwerfen

Sonderprogramm am 18. und 19. Juli und am 15. und 16. August

Nationalpark-Idee begeistert Jung und Alt

Nationalparkzentrum feiert kleines Bestandsjubiläum / Rund 900.000 Besucher seit 2007 erlebten die Welten des Nationalparks

Mittelalterliche Nachtführungen auf der Burg Mauterndorf

Burgerlebnis Mauterndorf lädt zur "Langen Nacht auf der Burg" mit buntem Programm für die ganze Familie

Rückfragen: