Logo Land Salzburg
Mobile-Version
von A bis Z

Bezirke und Gemeinden

Die Fläche des Landes Salzburg umfasst mehr als 7.000 km². Das Land unterteilt sich in sechs politische Bezirke. Die Bezirkshauptmannschaften befinden sich in der Stadt Salzburg (Bezirk Salzburg-Umgebung/Flachgau), in Hallein (Tennengau), in St. Johann im Pongau (Pongau), in Zell am See (Pinzgau) und in Tamsweg (Lungau). Die sechste Bezirksverwaltungsbehörde ist der Magistrat der Stadt Salzburg, der seinen Sitz am Mirabellplatz hat. Jeder der fünf Gaue des Landes - Flachgau, Tennengau, Lungau, Pongau und Pinzgau - ist gekennzeichnet durch eine typische Landschaft, die Eigenart seiner Bewohner, seiner Kultur und seines Brauchtums.

Auf die sechs politischen Bezirke verteilen sich insgesamt 119 Gemeinden mit mehr als 520.000 Einwohnern (Stand 2004). Die meisten der Salzburger Gemeinden sind Ortsgemeinden, elf davon sind Stadtgemeinden, 24 Marktgemeinden. Die Landeshauptstadt Salzburg ist die einzige Stadt des Landes mit eigenem Statut. Nach Bezirken gereiht erhalten Sie auf den Gemeinde-Seiten Anschrift, Telefon-Nummern und E-Mail-Adressen. Ein Klick auf die jeweilige Gemeinde ermöglicht den virtuellen Zugang zu allen Informationen aus der Gemeinde.


Aktuelles aus der Landeskorrespondenz

Gemeinsame Zeit genießen beim Familienfrühstück

Am 27. Juli findet am Badesee Flachau und am 2. August im Thalaguna ein Familienfrühstück mit buntem Spielangebot statt

Eltern nicht alleine lassen

Stöckl präsentierte Neugeborenen-Infobox für Eltern von Babys mit Down-Syndrom

Antisemitismus und Rassismus haben auch im Sport absolut nichts verloren

Sport- und Integrationsreferentin Berthold angesichts der Ausschreitungen beim Spiel in Bischofshofen sehr betroffen

Vielfalt als Herausforderung und Chance in den Gemeinden

Berthold bei Gemeindebesuchen in Mittersill und Bischofshofen

Der Lungau blüht auf

Fotowettbewerb zu artenreichsten Wiesenblumen im UNESCO Biosphärenpark gestartet / Einsendeschluss 14. September