Logo Land Salzburg
Mobile-Version
von A bis Z

Straßenverkehrslärm


Umfragen zufolge wird der Straßenverkehr als die Hauptlärmquelle empfunden. Die Mehrheit der Bürgerinnen und Bürger fühlen sich dadurch belästigt. Andererseits gehört die Mehrheit der Bevölkerung als Autofahrer zu den hauptsächlichen Lärmerzeugern.

Durch die ständige Zunahme der Verkehrsbelastung steigt die Bedeutung eines aktiven Lärmschutzes durch lärmarme Reifen,  Motoren und Straßenbeläge, sowie durch Geschwindigkeitsbeschränkungen. Bei geringen Geschwindigkeiten von 30 bis 50 Kilometern pro Stunde ist vor allem das Reifenabrollgeräusch für den Fahrzeuglärm verantwortlich.


Weitere Informationen: