Logo Land Salzburg
Mobile-Version
von A bis Z

Aktuelles aus dem Land Salzburg

Migrationsstelle des Landes nun auch auf Facebook

Das Land Salzburg hat seit Mitte August einen Facebook-Auftritt mehr: Die Migrationsstelle will mit ihrer Seite "über Veranstaltungen, gesetzliche Neuerungen, Entwicklungen im Bundesland, in Österreich und Europa sowie EU-Projekte noch besser als bisher informieren".

Zur Facebook-Seite
Meldung der Landeskorrespondenz


Social-Media-Auftritte einzelner Dienststellen

Verkehrsauskunft Österreich gestartet

Mit www.verkehrsauskunft.at ist die umfassende österreichweite Verkehrsauskunft erschienen. Das Besondere an dieser Entwicklung: Egal ob mit Auto, Bus, Bahn, Rad oder doch zu Fuß, alle Verkehrsmittel werden gleichermaßen berücksichtigt. Durch den erstmaligen Zusammenschluss aller wichtigen Verkehrsakteure in Österreich bestehend aus Asfinag, ÖAMTC sowie acht Bundesländern kann eine gemeinsame Auskunft für ganz Österreich in einheitlich hoher Qualität angeboten werden.

Logo Verkehrsauskunft Österreich



OGD Open Govoernment Data Salzburg

Mit Open Government Data Salzburg startet das Land Salzburg die Initiative zur Offenlegung von Datensätzen aus der öffentlichen Verwaltung. Unter dem Slogan "Salzburg macht auf" werden erstmals Daten aus der öffentlichen Verwaltung für die weitere Verwendung der Bevölkerung zugänglich gemacht.

Mehr Infos zu OGD Salzburg

OGD Salzburg Logo

Naturschutz wird mobil

Zur Wandersaison lassen sich mit einer neuen App die Naturjuwele des Landes jetzt auch bequem mit dem Smartphone oder Tablet lokalisieren. Das nächstgelegene Naturdenkmal, ob Wasserfall oder Gletschermühlen wird in der jüngsten App des Landes präzise angezeigt. So kann man auch sichergehen, keine Naturschönheit des Landes beim Wandern zu verpassen. Die mobile Applikation ist unter http://natur.salzburg.mobi/app/ frei zugänglich und kostenlos verfügbar.


Natur-App-Logo


App hilft Durst löschen und Badeausflug planen

Egal, wo man sich im Land Salzburg befindet: Falls einen der Durst plagt, bekommt man mit Hilfe der neuen App immer den kürzesten Weg zum nächsten erfassten Trinkwasser-Brunnen. In Zusammenarbeit mit den Wassergenossenschaften und Gemeinden wurden mehr als 200 Brunnen im System erfasst. Zusätzlich können über die App die aktuellen Badeseetemperaturen abgerufen werden.

Zur Wasser-App

Aktuelles aus der Landeskorrespondenz

Große Bereicherung und neuer Lebensmittelpunkt für die Gemeinde

Haslauer bei der Eröffnung des Generationenhauses in Hollersbach

Politiker, Arzt und Familienmensch

Haslauer überreichte Großes Ehrenzeichen des Landes Salzburg an Klubobmann Karl Schnell

Pinzgauer Lokalbahn fährt ab 26. Oktober wieder bis Krimml

Mayr: Gemeinsamer Kraftakt machte Reparatur an 28 Stellen auf sieben Kilometern genau 88 Tage nach Hochwasser möglich

Schnee von gestern für die Veranstaltung von morgen

Haslauer bei Öffnung des Snow Mobile-Schneedepots in Hinterglemm: Absicherung für Motorschlitten-Event im Dezember

Bürgermeister aus Leidenschaft

Haslauer überreichte Großes Verdienstzeichen des Landes an St. Georgener Bürgermeister a.D. Fritz Amerhauser

Können und Visionen führten zu enormen medizinischen Fortschritt

Haslauer und Stöckl bei Jubiläumsfeier zu 50 Jahre Orthopädie und Urologie in den Salzburger Landeskliniken

50 Jahre Wasserverband Salzach Oberpinzgau

Schwaiger: Starker Akteur in der Region für erfolgreiche Hochwasserschutzarbeit

Wie aus Daten Geschichten werden

Datenjournalismus als Leitthema des nächsten Open Government Data-Stammtischs am 27. Oktober

Neues Wohnbaugesetz wird mit voller Transparenz erarbeitet

Mayr: Auch über Änderungen während der Begutachtungsphase wird laufend informiert

Gegenseitiges Verständnis von Politik und Bürger/innen stärken

Präsentation der Ergebnisse des ersten landesweiten Bürgerrates morgen, Freitag, 24. Oktober