Landesstatistik, Rückfragen: Dr. Gernot FILIPP